Brother logo

Optischer Schriftweitenausgleich

In der Typografie ein harmonisches, gut lesbares Schriftbild ohne störende Leerräume oder Engstände zwischen benachbarten Druckzeichen. Der optische Schriftweitenausgleich wird durch Vergrößern (Spationieren) und Verkleinern (Unterschneiden) der horizontalen Druckzeichenabstände erreicht ("Ausmitteln").