Brother logo

Softfont

Um zu vermeiden, dass die im Dokument verwendete Schriftart nicht gedruckt werden kann, weil sie nicht im Drucker vorhanden ist, werden Softfonts verwendet, d. h. Schriften, die mit dem Druckauftrag an den Drucker übergeben werden.