Brother logo

Dynamische IP-Adresse

Dynamische IP-Adressen werden Geräten in einem Netzwerk automatisch aus einer Gruppe von IP-Adressen zugewiesen. Die Zuweisung kann zum Beispiel im Internet durch den Internet-Provider oder auch im Netzwerk durch einen DHCP-Server erfolgen. Im Gegensatz zu einer festen (auch statisch genannten) IP-Adresse, die vom Gerät beibehalten wird, bis ihm eine andere Adresse zugewiesen wird, wechselt die dynamische IP-Adresse jeweils sobald das Gerät eine neue Verbindung zum Netzwerk bzw. Internet herstellt.