Brother logo

2D-Code

Ein Beispiel für diese zweidimensionalen Barcodes sind die QR-Codes®, die auf vielen Produktetiketten abgebildet sind. Sie können von Handys über entsprechende Apps eingelesen und entschlüsselt werden können, um dann zum Beispiel direkt zu einer Webseite mit Informationen über das Produkt gelangen zu können. Verschiedene Beschriftungsgeräte können solche Barcodes über die entsprechende Software direkt auf Etiketten drucken.