Brother logo

Zeitscheibenverfahren

Ein Verfahren zum parallelen Ausführen mehrerer Prozesse (Programme) auf einer CPU (Zentraleinheit), bei dem das Betriebssystem den verschiedenen Prozessen abwechselnd Rechenzeit und Zugriff auf Ressourcen zuteilt.