Brother logo

Wofür steht die Ökodesign-Richtlinie?

Die Ökodesign-Richtlinie ist eine europäische Rechtsvorschrift. Sie legt verbindliche Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchender und energieverbrauchsrelevanter Produkte fest.

Die Ökodesign-Richlinie 2009/125/EG betrifft Produkte, die in den Mitgliedsstaaten der EU vertrieben werden. Diese Richtlinie verpflichtet Hersteller von energieverbrauchenden Produkten dazu, bereits in der Entwurfsphase auf einen geringen Energieverbrauch des Produktes hinzuarbeiten.

Wie werden die Vorgaben dieser Richtlinie umgesetzt?

Die Vorgaben werden durch entsprechende Maßnahmen implementiert. Diese Maßnahmen werden jeweils für die verschiedenen Produktgruppen ergriffen, auf die sich die Ökodesign-Richtlinie bezieht.

Konformitätsaktivitäten für Brother-Produkte

  • Unsere Produkte erfüllen die Vorgaben zum Energieverbrauch im Bereitschafts- beziehungsweise Ruhezustand sowie für externe Netzteile.
  • Brother ist Mitglied der EuroVAprint, einer gemeinnützigen Organisation, in der sich in Europa tätige Hersteller von bildgebenden Geräten zusammengeschlossen haben. Die freiwillige Vereinbarung der EuroVAprint wurde 2013 an neue Standards wie etwa den "Energy Star" Version 2.0 angepasst.
  • Für 2015 ist die Umsetzung von Maßnahmen für den Energieverbrauch im Netzwerk-Bereitschaftszustand vorgesehen. Wir arbeiten mit unseren Design-Teams daran, die entsprechenden Vorgaben zu erfüllen.