Bidirektionale Schnittstelle

Drucker und Computer können über eine bidirektionale Schnittstelle kommunizieren, das heißt, Daten in beide Richtungen austauschen. So kann der Drucker Fehler, wie zum Beispiel Papiermangel oder Toner/Tintenmangel an den Computer zurückgeben, der dann eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm anzeigt.