1. Home Brother
  2. Business Solutions
  3. Upgrades
  4. Barcode Print+
Brother Monolaserdrucker mit Ausdruck

Barcodes drucken leicht gemacht

Mit dem Upgrade Barcode Print+* von Brother drucken Sie ganz einfach Barcodes über Ihren Brother Drucker. Geben Sie einfach die Barcode-Daten an den Drucker und Ihre Barcodes werden genauso gedruckt wie vorgesehen.

Die Qualität der Barcodes erfüllt die außergewöhnlich hohen Qualitätsstandards von Brother. Die Barcodes können daher von einer Vielzahl an Barcode-Lesegeräten gelesen werden.

* UVP: 254,- € exkl. MwSt.

Wie können Sie vom Upgrade Barcode Print+ profitieren?

Ikone Zahnräder.

Einfache Integration

Das Upgrade Barcode Print+ lässt sich ganz einfach in bestehende Softwaresysteme integrieren und ist vollständig kompatibel zu SAP und anderen Enterpriselösungen. 
Icon Druucker

Einfach den Standarddrucker weiter nutzen

Es besteht keine Notwendigkeit einen speziellen Drucker anzuschaffen oder Hardware nachzurüsten. Der Standarddrucker kann ganz einfach mit dem Barcodedruck erweitert werden.
Symbol Benutzer.

Maßgeschneidert für Ihr Business

Drucken Sie alle Barcodes die Ihr Unternehmen benötigt und die den Anforderungen an Ihre Dokumente entsprechen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Das Upgrade Barcode Print+ erweitert die Möglichkeiten zum Barcodedruck mit ausgewählten Brother Geräten, es nutzt die gleichen PCL-Befehle und Kontrollcodes wie andere Wettbewerbsbegleiter. Barcode Print+ unterstützt BarDIMM Befehle sowie 1D und 2D Barcodes.
Das Upgrade Barcode Print+ wurde entwickelt, um eine Möglichkeit zu bieten eine Barcode-Bibliothek nachzurüsten, um aus entsprechenden Software-Anwendungen über PC-Befehle und Kontrollcodes zu drucken.

Das Upgrade Barcode Print+ kann ausschließlich mit einem kompatiblen Brother Gerät genutzt werden. Wenn Sie sich unsicher sind hinsichtlich der Systemvoraussetzungen oder der Kompatibilität, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Vertriebspartner oder Ihr Brother-Büro zu wenden für weitere Informationen

Für das Upgrade Barcode Print+ wird ein kompatibles Brother Gerät benötigt. Ansonsten wird keine zusätzliche Hardware, wie z.B. ein USB-Stick, eine Speicherkarte oder ein DIMM-Modul benötigt, um die Anwendung des Upgrades so einfach wie möglich zu gestalten.

Sobald das Upgrade Barcode Print+ erfolgreich installiert wurde, steht eine umfassende Sammlung der gängigsten 1D und 2D Barcode-Schriften zur Verfügung.

Diese umfasst die Barcode-Kategorien CODABAR, Code 128 A, B, C; Code 128 mit Auto-Switch; Code 25 Interleaved; Code 39, Code 39 + Chk Encode Space Before Data, Code 39 + Mod 43Chk, Code 39 Encode Space Before Data; Code 93, Code 93 Extended; EAN/JAN-13, EAN/JAN-13 +2, EAN/JAN-13 +5, EAN/JAN-8, EAN/JAN-8 +2, EAN/JAN-8 +5; GS1-128 (UCC/EAN 128), GS1 DataBar Standard, Limited, Expanded, Truncated und Stacked; Interleave 25 + Chk; MSI Plessey + Chk 10 und Chk 11; PDF-417 und Macro PDF-417, QR Code, QR Code Model 1 and Model 2, Swiss QR Code; UPC-A, UPC-A +2, and UPC-A +5, UPC-E (UPC-E0 and UPC-E1), UPC-E +2 and UPC-E +5; ZIP+4 PostNet 11, PostNet 9 and PostNet 5.

Eine umfassende Liste aller kompatiblen Barcodes erhalten Sie auf Anfrage bei Ihrem Fachhändler.

Sie haben Fragen zum Upgrade Barcode Print+?


Schreiben Sie uns eine E-Mail an upgrades@brother.de und wir helfen Ihnen gerne weiter.