Im Warenkorb

Brother gewinnt "Good Design Award 2020" für drei Produkte

Die Muttergesellschaft der Brother International GmbH, die Brother Industries, Ltd., ein weltweit führenden Hersteller von Laser- und Tintenstrahldruckern, hat für drei ihrer neuesten Produkte den japanischen Designpreis "Good Design Award 2020" (im Folgenden "Good Design Award") gewonnen.

Seit dem allerersten Preis für eine Heimnähmaschine im Jahr 1960 hat Brother insgesamt 214 Good Design Awards erhalten, darunter auch für drei Produkte in diesem Jahr. Dies ist seit 1993 das 28. Jahr in Folge, in dem Brother ausgezeichnet wurde.

Jörg-Stefan Schmitt, Leiter der Unternehmenskommunikation bei der Brother International GmBH in Bad Vilbel, sagte: "Der Good Design Award zeichnet nicht nur Produkte mit außergewöhnlichem Aussehen und Funktion aus. Die Auswahl der Produkte und Dienstleistungen richtet sich auch danach, ob sie sowohl für die Verbraucher als auch für die Gesellschaft einen Wert darstellen. Der Preis würdigt die kollektiven Anstrengungen aller, die mit dem jeweiligen Produkt oder der Dienstleistung zu tun haben.

"Einer der Good Design Awards, die Brother im Jahr 2020 erhielt, war für den Etikettenhersteller P-TOUCH CUBE PT-P910BT, der die Auszeichnung Good Design Best 100 als eines der 100 von der Jury am höchsten bewerteten Produkte bzw. Dienstleistungen erhielt. Die Empfänger der Auszeichnung Good Design Best 100 sind auch Kandidaten für den Good Design Grand Award, die höchste Auszeichnung, den Gold Award und andere Sonderauszeichnungen.

"Brother entwirft seine Produkte mit dem Anspruch, dass der Kunde an erster Stelle steht. Dies ist ein integraler Bestandteil der Unternehmenskultur von Brother, nämlich immer „at your side“ zu sein. Deshalb wird das Unternehmen auch in Zukunft das Feedback von Kunden und aller anderen Interessengruppen einbeziehen, damit das Design einen hohen Wert liefert.

Über Auszeichnungen für gutes Design
Der Good Design Award ist seit 1957 das einzige umfassende Designbewertungs- und Kommunikationssystem in Japan. Viele Unternehmen und Designer innerhalb und außerhalb Japans beteiligen sich an den Aktivitäten zur Verbesserung der Industrie oder der Lebensqualität durch das Design. Die "G-Marke", das Symbol des Preises, ist als Zeichen für gutes Design weithin anerkannt. Weitere Informationen über den Good Design Award finden Sie unter: http://www.g-mark.org