Erfolgreich hinzugefügt
Ichiro Sasaki - Direktor und Präsident von Brother Industries Ltd Japan - ist auf dem IMEM-Portugfoto in Business-Anzug und Krawatte vor dem Grünen Hintergrund zu Sehn.

Eine Botschaft des Brother Präsidenten über unsere Werte und unsere Philosophie

Erreichen einer nachhaltigen Gesellschaft 

Die Brother Gruppe bietet seit mehr als 100 Jahren eine Vielzahl von Produkten an, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden in einer sich stetig verändernden Gesellschaft abgestimmt sind. Unser Anspruch ist es, kontinuierlich einen „Mehrwert“ anzubieten, der diesen Anforderungen gerecht wird.

Die Weltgemeinschaft hat verschiedene Maßnahmen ergriffen, um den Klimawandel zu bekämpfen und eine kohlenstofffreie Gesellschaft zu erreichen. So gibt es etwa Anstrengungen, eine nachhaltige Gesellschaft zu erreichen, indem die Auswirkungen auf die globale Umwelt minimiert werden, aber bei denen gleichzeitig das Wirtschaftswachstum erhalten bleibt. Es wurden internationale Rahmenverträge wie die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und das Pariser Abkommen (ein internationales Abkommen zur Eindämmung des Klimawandels) geschaffen oder auch die Osaka Blue Ocean Vision*.

Die Brother Gruppe erkennt die Dringlichkeit solcher Maßnahmen für internationale Umweltfragen sowie die Bedeutung von ESG (Environmental, Social and Governance) für ein nachhaltiges Wachstum an.

„Umweltvision 2050“: Wir verstärken unsere Aktivitäten

Die Umwelt-, Sozial- und Wirtschaftssysteme sind einem tiefgreifenden Wandel unterworfen. Auch das soziale Umfeld hat sich stark verändert. Vor diesem Hintergrund wurde im März 2018 die Umweltvision 2050 der Brother Gruppe formuliert, um zur Lösung gesellschaftlicher Probleme wie des Klimawandels beizutragen und eine nachhaltige Gesellschaft im Einklang mit der Umweltpolitik der Brother Gruppe zu schaffen.

Basierend auf dieser Umweltvision wird die Brother Gruppe ihre Aktivitäten in Bezug auf die Reduzierung von CO2-Emissionen, den Ressourcenkreislauf und die Erhaltung der biologischen Vielfalt verstärken.

Durch fortlaufende Verbesserungen ist es uns gelungen, die CO2-Emissionen in der gesamten Brother-Gruppe (Scope 1 & 2) zu reduzieren. Dies gelang einerseits durch Energiesparmaßnahmen, andererseits durch veränderte Materialien, die in den Produktionsstätten außerhalb Japans zum Einsatz kommen.

Gemeinsam für eine bessere Zukunft

In der Globalen Charta der Brother Gruppe, der Grundlage für alle Aktivitäten der Brother Gruppe, versprechen wir, unseren Teil zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beizutragen. Wir tun dies, indem wir immer sehr bewusst darauf achten, welche Auswirkungen alle Aspekte unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt haben. Unter dem Namen „Brother Earth“ hat die Brother Gruppe die Umweltaktivitäten mit Interessengruppen konsolidiert und beschleunigt. Unsere dazugehörige Botschaft lautet: „Gemeinsam mit Ihnen für eine bessere Umwelt“.

Wir wollen das Vertrauen der Gesellschaft gewinnen

Die Brother Gruppe ist der Ansicht, dass es kein Widerspruch ist, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und gleichzeitig die Anforderungen und Umweltstandards der jeweiligen Länder zu berücksichtigen. Zu diesem Zweck arbeitet die Brother Gruppe hart daran, umweltfreundliche Produkte zu entwickeln. Dadurch sind wir in der Lage, Antworten auf soziale Fragen zu finden und das Vertrauen der Kunden zu gewinnen.

Ich glaube, jeder Mitarbeiter der Brother Gruppe sollte erkennen, dass die gesellschaftliche Nachfrage Kundenbedürfnisse widerspiegelt. Darum sollte unser Unternehmen Produkte und Dienstleistungen schaffen, die als „Verstärker“ fungieren. Ich werde in meiner Management-Funktion werde alles daran setzen, dies zu erreichen, um langfristig das Vertrauen der Gesellschaft zu gewinnen.

Ichiro Sasaki
Representative Director & President
Brother Industries, Ltd.
September 2019

Unsere neue Vision: „At your side 2030“

Bislang hat sich die Brother Gruppe vorrangig auf Managementfragen konzentriert und Reformen der mittelfristigen Geschäftsstrategie „CSB2021“, in Übereinstimmung mit der Global Vision 21, durchgeführt – unserer mittel- bis langfristigen Vision. Um die Erwartungen unserer Stakeholder zu erfüllen und um weiterhin nachhaltig zu wachsen, ist es unerlässlich, dass wir eine langfristige Vision darüber hinaus entwickeln, welche Art von Wert wir unseren Kunden und der Gesellschaft bieten wollen. Diese Vision gilt es mit unseren Geschäftsstrategien verbinden.

Auf der Grundlage dieser Überlegungen haben wir eine neue Vision „At your side 2030“ formuliert, die mit dem GJ 2022 beginnen wird und in der wir unsere Daseinsberechtigung (Our Purpose) und die Art und Weise, wie wir der Gesellschaft einen Mehrwert bieten wollen (Our Approach), darlegen. Wir werden unsere neue mittelfristige Geschäftsstrategie, die ebenfalls im GJ 2022 beginnt, auf der Grundlage dieser neuen Vision entwickeln und umsetzen.

Um „At your side 2030“ zu verwirklichen, gilt es klar zu definieren, welche Maßnahmen wir bereits heute ergreifen müssen. Mit anderen Worten: Wir müssen uns für mittelfristige Ziele und Strategien entscheiden, die wir erreichen müssen, wenn wir unsere Vision verwirklichen wollen. Diese Maßnahmen gelten es danach mit der gebotenen Dringlichkeit umzusetzen. Die neue mittelfristige Geschäftsstrategie, die wir derzeit entwickeln, wird den Weg zur Verwirklichung unserer neuen Vision aufzeigen. Wir sind zuversichtlich, dass sie Ihre Erwartungen auch erfüllen wird.

Die Brother Gruppe wird auch in Zukunft ihre Stärken nutzen und sich wandeln, um durch unsere Geschäftstätigkeit neue soziale Werte zu schaffen. Dies entspricht den Erwartungen all unserer Interessengruppen und trägt gleichzeitig zu einer nachhaltigen Gesellschaft bei. Wir zählen dabei auf Ihre weitere Unterstützung.

* Diese weltweite Vision wurde auf dem G20-Gipfel in Osaka geteilt und zielt auf globale wirtschaftliche Stabilität und Wachstum ab, um die zusätzliche Verschmutzung durch Plastikabfälle im Meer bis 2050 auf Null zu reduzieren.


Schulkinder vor Gebäude.

Soziale und ethische Politik

Brother ist stolz auf seine fairen und respektvollen Arbeitsbedingungen, die auf einem soliden Fundament von Vertrauen und Integrität aufbauen. Unsere ethischen Richtlinien und unsere Firmenphilosophie globale Charta der Brother Gruppe bestimmen unsere Beziehungen zu den Stakeholdern. Sie gewährleisten, dass unserer Entscheidungen, Handlungen und Verhaltensweisen weltweit in gleicher Weise getroffen werden und sie helfen uns, dass wir, bei allem was wir tun, unsere Philosophie „At your side“ beherzigen.

Soziale und ethische Politik

Fluss im Regenwald mit Bootmen

Umweltstrategie

Brother hat den Anspruch, die Auswirkungen unserer Geschäftsaktivitäten auf die Umwelt zu verringern und unsere Nachhaltigkeit zu erhöhen. Wir berücksichtigen den Umweltaspekt eines Produkts in jeder Phase des Lebenszyklus, vom Design über die Entwicklung und Herstellung bis hin zur Nutzung durch den Kunden, der Entsorgung und dem Recycling.

Vollständige Umweltstrategie lesen