Im Warenkorb
  1. Home
  2. Unternehmen
  3. Presse
  4. Pressemeldungen
  5. 2020
  6. ESG Investment Index

Aufnahme in die FTSE4Good Index Series 

Brother Industries, Ltd. (Präsident: Ichiro Sasaki) hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen erstmals in den weltweit renommierten ESG-Investment*Aktienindex FTSE4Good Index Series aufgenommen wurde. Bei der FTSE4Good Indexreihe handelt es sich um eine Reihe von Indizes, die vom Unternehmen FTSE Russell der London Stock Exchange Group erstellt wurden. Sie besteht aus Unternehmen, die Standards für die Bewertung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken (ESG) erfüllt haben.

Gleichzeitig wurde Brother auch in den FTSE Blossom Japan Index aufgenommen, einen weiteren ESG-Index, der von Japans Government Pension Investment Fund (GPIF) übernommen wurde, der den größten Fondspool der Welt verwaltet. Infolgedessen wurde Brother auch in drei ESG-Indizes aufgenommen, die von Japans Government Pension Investment Fund (GPIF) übernommen wurden: den FTSE Blossom Japan Index, den MSCI Japan Empowering Women (WIN) Select Index und den S&P/JPX Carbon Efficient Index.

Die Brother Gruppe setzt sich für ESG-Aktivitäten ein, um bei ihren Stakeholdern in einer vertrauenswürdigen Position zu bleiben. Im Bereich der Umweltaktivitäten hat sie im März 2018 die Brother Gruppe Umweltvision 2050 formuliert und arbeitet an der Reduzierung der CO2-Emissionen der gesamten Wertschöpfungskette. Im Bereich der sozialen Aktivitäten identifiziert die Gruppe zu verbessernde Schwerpunktbereiche, durch die sie dazu beiträgt, die sozialen Entwicklungsziele (SDGs)2 zu erreichen und durch ihre Geschäftstätigkeit sozialen Wert zu schaffen. Darüber hinaus hat sie im Geschäftsjahr 2019 den Global Compact*3 der Vereinten Nationen unterzeichnet und angekündigt, dass sie weitere Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft leisten wird. Was die Aktivitäten im Bereich der Regierungsführung anbelangt, so hat sie sich für die Stärkung der Regierungsführung im Einklang mit den "Brother Group Basic Policies on Corporate Governance" eingesetzt, die sie 2015 eingeführt hat.

Die Brother Gruppe ist weiterhin bestrebt, langfristige, vertrauensvolle Beziehungen zu allen Interessengruppen aufzubauen, indem sie ihr Geschäft weiterentwickelt und ihrer sozialen Verantwortung gerecht wird.

ESG-Investitionen sind Investitionen, bei denen Unternehmen auf der Grundlage von Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken (ESG) priorisiert und ausgewählt werden. Die Ziele für nachhaltige Entwicklung sind eine Reihe gemeinsamer Ziele für die internationale Gemeinschaft, bestehend aus 17 Zielen und 169 Zielvorgaben, die von den Staats- und Regierungschefs der Welt auf einem UN-Gipfel im September 2015 verabschiedet wurden.

Der Global Compact der Vereinten Nationen ist eine freiwillige Initiative, bei der die teilnehmenden Unternehmen und Organisationen durch verantwortungsbewusste und kreative Führung als gute Mitglieder der Gesellschaft handeln, um einen globalen Rahmen für die Verwirklichung eines nachhaltigen Wachstums zu schaffen.

1 ESG-Investitionen sind Investitionen, bei denen Unternehmen auf der Grundlage von Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken (ESG) priorisiert und ausgewählt werden.
2 Die Ziele für nachhaltige Entwicklung sind eine Reihe gemeinsamer Ziele für die internationale Gemeinschaft, bestehend aus 17 Zielen und 169 Zielvorgaben, die von den Staats- und Regierungschefs der Welt auf einem UN-Gipfel im September 2015 verabschiedet wurden.
3 Der Global Compact der Vereinten Nationen ist eine freiwillige Initiative, bei der die teilnehmenden Unternehmen und Organisationen durch verantwortungsbewusste und kreative Führung als gute Mitglieder der Gesellschaft handeln, um einen globalen Rahmen für die Verwirklichung eines nachhaltigen Wachstums zu schaffen.